Menü
0212.22671920

Senioren-WG Solingen

125 Jahre Bethanien

Datum: 31.08.2021
Einrichtung: Siegen

Bitte klicken Sie auf diesen Text, um sich den Film auf unserem youtube-Kanal anzuschauen.

Seit 125 Jahren heißt der Auftrag für die Mitarbeitenden der Diakonie Bethanien nun schon „leben helfen“. Waren es in den Anfängen noch fast ausschließlich Diakonissen, die sich um die alten, schwachen und pflegebedürftigen Menschen kümmerten, arbeiten in den heutigen Einrichtungen des diakonischen Sozialunternehmens hauptsächlich zivile Pflegekräfte. Rund 480 Diakonissen gehörten der Diakonie Bethanien in den vergangenen 125 Jahren an — im Jubiläumsjahr sind es nur noch zehn. Nachwuchs ausgeschlossen — 1985 trat zum letzten Mal eine junge Frau der Schwesternschaft bei.

Was bleibt, wenn die Diakonissen gehen, ist der diakonische Gedanke, der die Arbeit in den rund 40 Altenpflege- und Familieneinrichtungen sowie in den medizinischen Fachbereichen der Diakonie Bethanien prägt.

Was bedeutet es, in der Diakonie Bethanien zu arbeiten? Was ist das Besondere an diakonischer Arbeit und wodurch zeichnet sie sich im Alltag aus? Und wie soll es gelingen, die diakonische Identität auch ohne Diakonissen zu behalten? Diese und viele andere Fragen beantwortet dieser Film, der anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Diakonie Bethanien im Jahr 2021 erstellt wurde.

Idee & Konzept: Robert Sopella, Unternehmenskommunikation der Diakonie Bethanien

Realisation, Kamera, Ton, Schnitt: ohsee GmbH, Düsseldorf Ondra Marie Menzel & Christiane Nunnendorf https://ohsee.de/

Top